Beliebte Artikel

Strände
Strände Strände

Natur
Natur Natur

Palma de Mallorca
Palma de Mallorca Palma de Mallorca

La Seu im Mallorca-Lexikon

Als eine der fünf schönsten Kirchen Spaniens gilt die Kathedrale Palmas, „La Seu“ (deutsch: Bischofssitz), die wegen ihrer außergewöhnlichen Lichtspiele im Kirchenschiff auch „Kathedrale des Lichts“ genannt wird. Sie erhebt sich majestätisch über dem Hafen Palmas und gilt sowohl als Wahrzeichen wie auch als Zentrum von Mallorcas religiösem Leben. La Seu besticht durch ihre außergewöhnliche Bauweise und ihre bewegte Geschichte: früher war am gleichen Ort zur Zeit der Mauren eine mächtige Moschee errichtet worden. Gärten, Brunnen und Paläste befanden sich in naher Umgebung. Jaume I. ließ dies alles zerstören, nachdem er Mallorca 1229 erobert hatte und Palma von den Muslimen „befreite“. Am Platz der Moschee sollte eine der schönsten und größten Kathedralen in ganz Europa errichtet werden. Bis ins 17. Jh. hinein wurde die Kathedrale immer wieder umgebaut und erweitert. Im 19. Jh. zerstörte ein Erdbeben die Westfassade, die dann in neugotischer Art wieder errichtet wurde. 17 reich geschmückte Seitenkapellen zeugen von unterschiedlichen Stilen aber harmonisieren trotzdem miteinander: einige sind gotisch, andere im Stil des Barock oder des Klassizismus ausgestattet. Schließlich wurde von dem berühmten Architekten Antoni Gaudí von 1901 bis 1904 ein Umbau geplant. Zwei seiner Schüler vollendeten Gaudís Pläne, die Kathedrale mit Licht zu füllen. 35 bunte Glasfenster und die beiden Rosetten an den schmalen Seiten der Kirche lassen das Sonnenlicht nun durch den Kirchenraum leuchten.1236 Glassteine umfasst die Rosette in der Apsis. Auch die freischwebende Tiara über dem Hauptaltar kann man als Meisterwerk Gaudís bezeichnen.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kurzinformationen
Hauptstadt: Palma
Größte Gemeinde: Palma
Amtssprachen: Katalanisch sowie natürlich Spanisch
Einwohner: ~814.000
Fläche: 3.603,7155 km²
Hymne: La Balanguera
Gemeinden: 53
Höchste Erhebung: 1.445m