Beliebte Artikel

Palma de Mallorca
Palma de Mallorca Palma de Mallorca

Strände
Strände Strände

Natur
Natur Natur

Museen im Mallorca-Lexikon

In der historischen Altstadt Palmas reihen sich bedeutende Paläste und Museen aneinander. Trotzdem bietet Palma den Vorteil, dass man sich als Tourist in der Stadt gut zur Recht findet und nicht zu leicht den Überblick verliert. Wenige Schritte vom Parc de la Mar entfernt befindet sich der „Königsgarten“, der S´Hort del Rei. Von dem Garten aus gelangt man über Treppenaufgänge zum Palau de L´Almudiana im Carrer Palau Reial. Dieser Palast war einst das Kernstück der arabischen Zitadelle, die über den römischen Resten gebaut war und er beherbergt heute die spanische königliche Familie, wenn sie in Palma ist. Direkt gegenüber erhebt sich die Kathedrale Sa Seu. Vom Mirador, der an Sa Seu angrenzenden Terrasse, kommt man zum Museu Diocesà, dem Bischöflichen Museum mit einer Sammlung von Kunst und Kultgegenständen aus den vergangenen Jahrhunderten. In der Nähe, im ehemaligen Palast des Grafen von Ayamans, befindet sich das Museu de Mallorca, das wichtigste historische Museum Mallorcas. Maurische Töpferkunst und gotische Skulpturen sind Teile der Sammlung. Die arabischen Bäder und das Franziskanerkloster sind weitere Sehenswürdigkeiten Palmas. Die Església Santa Eulària mit einem Sakralbau aus dem 15.Jh schließt mit ihrem Kirchplatz an das Rathaus, dem Ajuntament aus dem 16./17.Jh an. In den umliegenden Gässchen befinden sich einige Altstadtpaläste mit den schönsten Innenhöfen der Altstadt. Viele besitzen noch gotische Elemente obwohl sie im 16.bis 18. Jahrhundert oft verändert wurden. Aus einigen Palästen sind Hotels mit einzigartigem, historischem Flair geworden, wie das Palau Sa Font, der alte Bischofspalast oder das San Lorenzo am Puig de Sant Pere.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kurzinformationen
Hauptstadt: Palma
Größte Gemeinde: Palma
Amtssprachen: Katalanisch sowie natürlich Spanisch
Einwohner: ~814.000
Fläche: 3.603,7155 km²
Hymne: La Balanguera
Gemeinden: 53
Höchste Erhebung: 1.445m