Beliebte Artikel

Strände
Strände Strände

Palma de Mallorca
Palma de Mallorca Palma de Mallorca

Natur
Natur Natur

Serra de Llevant im Mallorca-Lexikon

Im Osten Mallorcas befindet sich das zweithöchste Gebirge Mallorcas, die Serra de Llevant mit drei Gipfeln, die über 500 Meter hoch sind. Der höchste Gipfel ist der Puig Morei, den man auch Puig d´en Morell oder Talaia Freda nennt. Er befindet sich im Massiv von Artà in der sogenannten Serra Artana. „Llevant“ heißt auf Deutsch soviel wie „Osten“ und auch das östliche und nordöstliche Gebiet Mallorcas wird deshalb „Llevant“ genannt. Die größte Stadt in dieser Region ist Manacor mit ungefähr 60000 Einwohnern. Das Gebirge liegt nicht weit von der Küstenlinie entfernt und verläuft ungefähr parallel zur Küste. Die sanft ansteigenden Hänge eignen sich gut für die Landwirtschaft. Anders als in der Serra de Tramuntana ist die Küste nicht überall felsig und die Naturhäfen und Sandstrände reihen sich dort aneinander. Die Serra de Llevant bewahrt die Küste vor Regen und Wind aus Nordwest. Der Naturschutzpark El Llevant lädt zu schönen Wanderungen in der unberührten Natur der Serra Llevant ein. Oleanderbüsche, Agaven und dorniges Gestrüpp säumen die alten Wanderwege Die Gebirge der Serra Nord und der Serra de Llevant bestehen aus Kalkgestein aus dem Jura vor 180 Mio. Jahren. Durch Urkräfte im Erdinneren wurde Mallorca zusammengedrückt und so entstanden diese Berge. Die Ablagerungen des Jura wurden mehrmals übereinander geschoben. Das Karstgestein ist hier von Grotten und Gängen unterhöhlt. Spektakuläre Höhlen mit Tropfsteinformationen und unterirdische Seen liegen unter der Erde. Beispiele sind die Naturhöhlen Coves del Crac, Coves dels Hams und Coves d`Artà. Viele der Cales sind fjordartig und von schroffen, steilen Felswänden umgeben.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kurzinformationen
Hauptstadt: Palma
Größte Gemeinde: Palma
Amtssprachen: Katalanisch sowie natürlich Spanisch
Einwohner: ~814.000
Fläche: 3.603,7155 km²
Hymne: La Balanguera
Gemeinden: 53
Höchste Erhebung: 1.445m