Beliebte Artikel

Palma de Mallorca
Palma de Mallorca Palma de Mallorca

Strände
Strände Strände

Natur
Natur Natur

Sprache im Mallorca-Lexikon

Die Einheimischen auf Mallorca sind stolz auf ihre eigene Sprache, das Mallorquí. Es ist ein Dialekt der katalanischen Regionalsprache Català. Mit den Festlandspaniern, die oft auch noch nach vielen Jahren nur ein paar Brocken mallorquí sprechen, verständigen sich die Bewohner Mallorcas auf Spanisch, das jeder Mallorquiner versteht und spricht. In den kleinen Dörfern ist es aber für Fremde, auch für Festlandspanier, manchmal noch schwer, Freundschaften zu schließen. Oft bleiben die Mallorquiner lieber unter sich. Vielleicht ist im Zuge des Massentourismus die eigene Sprache für die Einheimischen auch eine Art Rückzugsort, der sie von den Fremden abhebt. Während der Diktatur unter Franco wurde das mallorquí unterdrückt. Nach den vielen Invasionen, nach den Jahrhunderten kastilischer Dominanz und Jahrzehnten von Massentourismus auf Mallorca sind die Mallorquiner heute, in Zeiten der Demokratie, besonders stolz auf ihre kulturelle Eigenständigkeit. Mit der Verfassung als Autonome Region, die die Balearen seit 1983 haben, genießen sie weitgehende politische Autonomie. Katalanisch wurde zur gleichberechtigten Amtssprache neben dem Spanischen erhoben. Es gibt aber keine Regel, dass mallorquí benutzt werden muss und so findet man oft beide Sprachen. Offizielle Hinweise und Straßenschilder sind meistens auf mallorquí und auch die öffentlichen Ämter informieren in der Sprache der Mallorquiner. In Schulen und Universitäten wird auf mallorquí gelehrt und es wird auch als Schriftsprache gepflegt. Allerdings tun sich nicht nur Touristen manchmal schwer mit der einheimischen Sprache und auch ältere Mallorquiner mussten nach dem langen Verbot ihrer Sprache oft erst einmal einen Sprachkurs besuchen. Man hört, dass auch noch viel Kastilisch unter den Einheimischen gesprochen wird.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kurzinformationen
Hauptstadt: Palma
Größte Gemeinde: Palma
Amtssprachen: Katalanisch sowie natürlich Spanisch
Einwohner: ~814.000
Fläche: 3.603,7155 km²
Hymne: La Balanguera
Gemeinden: 53
Höchste Erhebung: 1.445m