Beliebte Artikel

Strände
Strände Strände

Palma de Mallorca
Palma de Mallorca Palma de Mallorca

Natur
Natur Natur

Valldemossa im Mallorca-Lexikon

Die Stadt Valldemossa liegt auf Mallorca inmitten der Berge der Serra de Tramuntana. Am Ende eines sanft ansteigenden Kerbtales erheben sich seine ersten Natursteinhäuser. Das Bilderbuchdorf am 1000 Meter hohen Puig de Teix wird vom ehemaligen Kartäuserkloster und der Kirche Sant Bartomeu überragt. Bereits zur Zeit der Römer ist hier eine Siedlung entstanden, später bauten die Araber große, prächtige Landhäuser und führten ihr ausgeklügeltes Bewässerungssystem mit Terrassen ein. In der kurzen Ära des Königreiches Mallorca war das Schloss der Stadt für die Herrscher ein Stützpunkt zum Jagen. Nach der christlichen Eroberung wandelte man es in den Königspalast um, der dann zum Kernstück des ehemaligen Kartäuserklosters wurde. Das malerische Zentrum des Ortes, das vollständig erhalten geblieben ist, geht auf das 16. bzw. 17. Jh. zurück. Bekannt ist Valldemossa durch den Aufenthalt Chopins und George Steins im 19. Jh. im Kartäuserkloster geworden. Mehr als 100000 Touristen kommen jedes Jahr in das Städtchen, um sich die Räumlichkeiten anzuschauen, in denen heute auch ein Chopinmuseum mit einem Klavier Chopins und anderen Memorabilia untergebracht ist. In weiteren Zellen des Klosters findet das Museu Municipal Platz. Ein wichtiges Ausstellungsstück ist die Druckpresse der 1579 gegründeten Palmeser Druckerei Guasp. Ein weiterer Ausstellungsraum ist dem Erzherzog Ludwig Salvator gewidmet. Valldemossa ist außerdem der Geburtsort der Catalina Tomàs, der einzigen Heiligen Mallorcas. Bunte Kacheln, die von Legenden aus ihrem Leben erzählen, findet man an verschiedenen Häuserwänden. Auf die Initiative des amerikanischen Schauspielers Michael Douglas ist das Kulturzentrum Costa Nord entstanden, das Infos zur Natur der Serra de Tramuntana bietet. Hier finden regelmäßig auch kulturelle Veranstaltungen statt.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Kurzinformationen
Hauptstadt: Palma
Größte Gemeinde: Palma
Amtssprachen: Katalanisch sowie natürlich Spanisch
Einwohner: ~814.000
Fläche: 3.603,7155 km²
Hymne: La Balanguera
Gemeinden: 53
Höchste Erhebung: 1.445m